Befreien Sie sich von vermeintlich „sicheren“ Anlagen

2.000.000.000.000 €! Diese gigantische Zahl haben die Deutschen insgesamt auf ihren Sparbüchern und Festgeldkonten liegen. Diese Anlageformen werden aus einem einzigen Grund gewählt: Sicherheit – besser gesagt vermeintliche Sicherheit. Mal Hand aufs Herz, wie sieht bei Ihnen der aktuelle Zinssatz aus? 0,1 Prozent, vielleicht 0,25 Prozent? Die offizielle Inflationsrate für Juli 2017 liegt bei 1,7 Prozent (die persönliche Inflationsrate liegt bei 2 bis 3 Prozent), macht unterm Strich ein Minus von -1,6 bzw. -1,45 Prozent. Hört sich so für Sie Sicherheit an? Für mich hört sich das eher nach einer schleichenden Enteignung Ihres Vermögens an.


Durch ständige Reportagen in den öffentlich-rechtlichen Sendern wird uns regelrecht Angst vor Investments gemacht. Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht mindestens eine Vertriebsgesellschaft schlechtgemacht wird. Man muss offen zugeben, es gibt schwarze Schafe, dabei handelt es sich aber um Einzelfälle. Die gibt es in JEDER Branche! Dazu kommt noch die typisch deutsche Sturheit nach dem Motto „Ein Sparbuch hatten schon meine Großeltern“. Das mag ja sein, aber damals gab es auch noch Zinsen!

Diese Kombination sorgt dafür, dass schon beim Aussprechen des Worts „Investment“ durch den Berater die Nase gerümpft wird und er beinahe als potenzieller Betrüger gilt. Was ist denn bitte sicherer als in Google, Nestle, Apple oder P&G zu investieren? Hier handelt es sich um Weltkonzerne, die definitiv nicht Bankrott gehen werden!

Es wird sich permanent darüber aufgeregt, dass die Reichen immer reicher werden. Und warum werden diese immer reicher? Weil sie investieren und ihr Vermögen nicht auf dem Sparbuch oder Festgeldkonto versauern lassen! Nicht mehr und nicht weniger.

Sie haben in Ihrer Region mindestens einen Berater der über das Know-how und die Freiheit verfügt, Sie kompetent und seriös über Ihre Geldanlage zu beraten und anschließend auch zu unterstützen. Diese Berater nennen sich Ruhestandsplaner und sind absolute Experten auf diesem Gebiet.

Nun liegt es an Ihnen, kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ruhestandsplaner und erfahren Sie wie Sie Ihr Geld sinnvoll und rentabel anlegen und vermehren können.

Kommentare