Wie sorge ich am besten fürs Alter vor?

Wer setzt sich schon gerne mit dem lästigen Thema Altersvorsorge auseinander? Den meisten ist bewusst, wie wichtig dieses Thema für die Zukunft und die finanzielle Freiheit im Alter ist. In Angriff genommen wird dieser Aspekt aber von den wenigsten. „Bis ich das Rentenalter erreicht habe, dauert es noch sehr lange“, denken die meisten. Dazu kommt auch noch der Besuch vom Versicherungsvertreter, den man sich gerne ersparen würde.






Das stimmt leider - aber fast jeder Arbeitnehmer sollte sich so früh wie möglich mit dem Thema auseinander setzen. Der Demographische Wandel schreitet unaufhaltsam voran und die Rentenkasse wird immer leerer. Auf die gesetzliche Rentenversicherung ist kein Verlass mehr, da immer weniger GRV-Beitragszahler auf einen Rentner kommen. Das heißt, dass die gesetzliche Rente immer weniger wird und es aufgrund der Inflation sogar schwierig werden kann, sich eine Mietwohnung und einen normalen Lebensstandard leisten zu können. Ein Sozialhilfefall ist somit schon fast vorprogrammiert.

Dieses immer größer werdende Problem wird für die private Vorsorge der Arbeitnehmer immer wichtiger und unverzichtbar werden.

Riesige Produktauswahl
Durch ein schier unendlich erscheinendes Angebot an unzähligen Produkten, die als die besten und innovativsten Lösungen für das Thema Altersarmut angepriesen werden, verlieren die meisten Verbraucher den Überblick und möchten sich schon gar nicht mehr mit dem Thema befassen, da es ihnen einfach zu kompliziert und unübersichtlich ist. Durch dieses Überangebot begehen viele Menschen schon den ersten Fehler: Sie nehmen sich das erstbeste Angebot, damit sie ein beruhigtes Gewissen haben. Dabei kommt es leider oft vor, dass es für den Verbraucher das falsche Angebot war, für das er sich entschieden hat.

Diese Reaktion ist mehr als verständlich. Aber sie ist genauso falsch, wenn es um die finanzielle Freiheit im Alter geht. Je früher man mit der Altersvorsorge beginnt, desto größer wird das Vermögen zum Rentenbeginn sein. Und die Sorgen um die finanzielle Freiheit umso kleiner.

Wie bereits erwähnt, ist die Auswahl an privaten Altersvorsorge-Produkten erschlagend. Das ideale Angebot, das für jeden Verbraucher die perfekte Lösung ist, gibt es leider nicht. Deshalb ist es umso wichtiger, sich von einem Experten unverbindlich beraten und sich individuelle Lösungsvorschläge unterbreiten zu lassen. Er nimmt Ihre Ist-Situation auf und übernimmt für Sie die Suche im Tarifdschungel.

Profitieren Sie vom Expertenwissen, dass Ihnen die zertifizierten Ruhestandsplaner bieten!


Kommentare