Bonität Deutschlands infrage gestellt

Der Ausblick von Moody’s auf die Zahlungsfähigkeit Deutschlands

Eigentlich haben wir es schon erwartet: Die Ratingagentur Moody’s will unter anderem das Spitzenrating Aaa von Deutschland unter die Lupe nehmen. Es war klar, dass früher oder später die Eurokrise auch einen Einfluss auf Deutschland hat. Auch die Niederlanden und Luxemburg werden untersucht. Das bedeutet, dass eine Herabsetzung des Ratings anstehen könnte.
Die Überprüfung wurde eingeleitet, da der Ausgang der Schuldenkrise in Europa weiterhin ungewiss ist. Selbst wenn Griechenland die Euro-Zone nicht verlassen sollte, ist davon auszugehen, dass Länder wir Spanien und Italien weitere Finanzhilfen benötigen.

Sollte tatsächlich eine Abstufung kommen, so hat dies Einfluss auf die Kreditwürdigkeit Deutschlands, was wiederum höhere Zinsen bei der Aufnahme von neuen Schulden bedeutet. Auf jeden Fall bedeutet eine Abstufung einen erheblichen Imageverlust.


Autor: Philipp von Wartburg, monad GmbH, 24.07.2012

Kommentare